Freunde der Fischwaid Bergkirchen e.V.

 

Beitragssätze des Vereins

Der Beitrag setzt sich zusammen aus dem Jahresbeitrag und den Gebühren für die Jahreskarte. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge richtet sich nach der Mitgliedschaft und der jeweiligen Leistungsfähigkeit einzelner Mitgliedergruppen. Eine Neuaufnahme ist nur möglich, solange Jahreskarten zur Verfügung stehen.

Erfolgt die Aufnahme in den Verein als Mitglied auf Probe während des laufenden Jahres, so kann der Beitrag für das erste Mitgliedsjahr auch gestaffelt werden.

 

Beiträge mit Fischereierlaubnis jährlich (Aktiv)

 

Freunde der Fischwaid e.V.


 

Erwachsene Neumitglied erstes und zweites Jahr *)

 

 

300,00 Euro

 

 

Erwachsene ab dem dritten Jahr

 

 

200,00 Euro

 

 

Frauen als Familienmitglied

 

 

100,00 Euro

 

 

Rentner mit Arbeitsdienst auf Antrag bei Vorstand

 

 

120,00 Euro

 

 

Rentner ohne Arbeitsdienst

 

 

200,00 Euro

 

 

Jugend

 

 

  60,00 Euro

 

 

Jugend über 16 Jahre mit abgelegter Fischerprüfung auf Antrag bei Vorstand

 

 

100,00 Euro

 

 

Beiträge ohne Fischereierlaubnis jährlich (passiv)

 

 

  60,00 Euro

 



 

*) Mitgliedsbeitrag für Neumitglieder (Mitglieder auf Probe) bei Beitritt und Aufnahme in den Verein

    in der Zeit vom 01. Februar bis 31. Mai

    in der Zeit vom 01. Juni bis 31. August

    in der Zeit vom 01. September bis Ablauf Jahreskarte

 

 



300,00 Euro

200,00 Euro

150,00 Euro

 

 


Aufnahmeantrag zum Download
Aufnahmeantrag Internet.pdf (47.23KB)
Aufnahmeantrag zum Download
Aufnahmeantrag Internet.pdf (47.23KB)



Erfolgt die Aufnahme in den Verein als Mitglied auf Probe während des laufenden Jahres, so kann der Beitrag für das erste Mitgliedsjahr auch gestaffelt werden.

Der Beitrag ist jährlich im voraus zu bezahlen und wird per Lastschrifteinzug vom angegebenen Bankkonto (Aufnahmeantrag) abgebucht.

Kartenausgabe für die neue Saison erfolgt immer im Januar. Zur Kartenausgabe bitte Fangliste nicht vergessen!!

Die Einträge der gefangenen Fische im Fangbuch sind am Jahresende in die Fangliste (mittleres Blatt im Fangbuch zu übertragen (Anzahl der Fische und Gesamtgewicht der verschiedenen Fischarten). Die Fangliste ist spätestens bis zur Kartenausgabe im Januar bei der Vorstandschaft abzugeben.

Die nicht fristgerechte Abgabe der Fangliste wird mit einer Strafe von 20,00 Euro belegt.